Kategorien-Archiv: Berichte

GRRRL PWR in Poznań

Der Winter soll die Zeit für Bouts und Scrimmages nicht sein. Nach dem glorreichen Spiel um den 2. Platz der 3. Bundesliga im Oktober rollten die Fat Cats im März erstmals wieder geschlossen gegen ein anderes Team auf den Track. Und das gleich außerhalb der ollen deutschen Landesgrenzen, nämlich in der schönen Stadt Poznan (Posen) […]

Bundesliga in Babelsberg

Einhundertneunzehn Tage. Oder siebzehn Wochen. Oder auch vier Monate. So lange war es her, dass sich die Fat Cats in der Oberlinhalle das letzte Mal ordentlich mit einem anderen Team gemöbelt haben. Von „derbyfreier Zeit“ kann allerdings keine Rede sein – unzählige Trainingsrunden wurden absolviert und der ein oder andere Tropfen Schweiß vergossen, die langersehnte […]

Nulldrei Jahre rollen gegen Nazis!

Es war kalt draußen. Und naß. Und ziemlich früh. Falls ihr euch wundert, woher diese nörglerische Stimmung kommt, die gar nicht zum aktuellen Frühlingserwachen passt, das kann ich schnell aufklären. Ich meine nämlich nicht irgendeinen Tag zum Beispiel aus der letzten Woche, sondern ich bin beim 16. Dezember 2017, also fast ein halbes Jahr zurück, […]

Im Land der Hopfenspezialitäten

Ich weiß gerade nicht mehr genau, seit wann das Freundschaftsspiel zwischen den Prussian Fat Cats, der Roller Derby Sektion beim SV Babelsberg 03, und Sucker Punch feststand. Es dürfte schon eine Weile her sein. Denn seit Wochen gab‘s für die Aktiven aus Potsdam und für die Bonzen Supporter*innen aus Babelsberg vor allem dieses eine Thema […]

Alternativer Kneipenbericht zur Auswärtsfahrt nach Nürnberg

Der Derbytag beginnt wie er angenehmer nicht beginnen könnte: Mit einem deluxen Frühstück von unseren fabelhaften Nürnberger Gastgeberinnen* für die vier Fat Cats Spielerinnen* und zwei Supporter*. Auch ich, der als letzter aus dem Bett gekrochen kommt, erhascht noch warmen Kaffee und Brötchen. Nach diesem süßen Start in den Tag, teilt sich unsere Gruppe. Wir […]

Berlin Rollt – Vol. V

Das Scrimmage der Fat Cats war keine 24 Stunden her, die Sturmschäden noch deutlich zu sehen und für mich sollte ein letztes Mal in diesem Jahr Roller Derby unter freiem Himmel stattfinden. Es stand ein fünftes und damit letztes Berlin Rollt an. Wie gewohnt im Poststadion, wollten die Berlin Rollergirls ein Scrimmage gegen das B-Team […]

Mit Katzen kriegt man mich immer.

Abgesehen vom Ausflug nach Berlin, lag das letzte Auswärtsspiel der Fat Cats schon eine ganze Weile zurück. Am 7.10. war es endlich wieder soweit. Als Ziel sollte Pegidatown (a.k.a. Dresden) angesteuert werden, um sich mit den dortigen Trackoons (B-Team von Roller Derby Dresden) zu messen. Zusätzlich gab es noch den 1. Bundesliga-Bout des A-Teams gegen […]

Berlin Rollt – Vol. IV

Eine weitere Ausgabe des Ultra Unfugs und damit ein weiterer Bericht zu Roller Derby. Wäre schon ungewöhnlich eine Ausgabe ohne in Händen zu halten, oder? Wie praktisch, dass am vorletzten Wochenende die vierte Ausgabe von Berlin rollt im Terminkalender stand. Und dann gab es auch gleich wieder einen Doubleheader – die Berlin Rollergirls traten zum […]

Support Your Local Roller Derby Team!

Es ist Sonnabend. Zehn Uhr. Vor ungefähr einer Stunde gabs Frühstück. Es gab Stulle mit Käse, Marmelade und gekochte Eier. Und einen selbstgemachten Cappuccino. Lecker! Jetzt heißt es, sich vorzubereiten. Am Bahnhof Babelsberg sammelt sich, ungefähr zur selben Zeit als ich gerade mit dem Abwasch fertig werde, der Ultra- und Supporter*innen-Mob des SVB, der dem […]

Berlin Rollt: Drei

  Dies ist ein Prosagedicht von Sandra, dass einmal auf zwei Seiten auf einem Bild von Sandra selbst oder hier als Text nachgelesen werden kann. Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken.