Preuszen Asozial beim Bunten Ball

Am 4. und 5. Mai 2018 findet in Babelsberg zum 16. Mail das antirassistische Stadionfest „Der Ball ist bunt“ mit Sport, Kinderprogramm, Info- und Verkaufsständen, lecker Essen und Punkrock statt.

Zum Auftakt am Freitag Abend laden die grandiosen Prussian Fat Cats zum Heimspiel gegen die Breaking Bears, das C-Team von Bear City, in die Oberlinhalle ein. Am Sonnabend geht‘s schon früh los. Denn vor der Party, kommt bekanntlich der sportliche Spaß. Diesmal sind bis zu 30 Teams beim Fußballturnier auf dem Gelände des Karl-Liebknecht-Stadion des SV Babelsberg 03. Und wer ist mit dabei! Wir! Yippie yippie yeah!

Preuszen Asozial hat es tatsächlich geschafft, einen der wenigen Startplätze zu ergattern. Und weil das so gut geklappt hat, können wir einen ersten Transfererfolg vermelden. Denn, nachdem bekannt wurde, dass Preuszen Asozial beim Bunten Ball spielen wird, erklärte Sid vom Serienmeister Westkurve seinen sofortigen Wechsel zu den süszen und niedlichen Rollerderby Megas. „Ich sehe in Preuszen Asozial (Süsz & Niedlich) eine aufstrebende Truppe mit besonders hohem Unterhaltungswert, die für die ein oder andere Überraschung sorgen könnte“, erklärte Sid seine Beweggründe zum Wechsel. Bei soviel Liebe und analytischer Schärfe konnten wird nicht Nein sagen. Herzlich Willkommen, Sid!

Und auch ihr Anderen da draußen. Kommt vorbei! Unterstützt die fantastischen Fat Cats beim Scrimmage am Freitag. Kommt zum Turnier am Sonnabend ins KarLi. Amüsiert euch mit uns auf dem Platz, am Rand und bei den Festivitäten danach! Auf das es ein unterhaltsames und unvergessliches Stadionfest wird!

Rollerta Antifascista!

Dieser Beitrag wurde in Preuszen Asozial, Termine veröffentlicht und getaggt , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen.
  • Anstehende Termine

    keine aktuellen Termin